Radwege im Vinschgau und Naturns | Traumhafte Radtouren

Radwege im Vinschgau und Naturns

Radtouren rund um Naturns bei Meran

Naturns-Plaus-Rabland

(15 km - 1 Stunde - geringe Steigung):
Von Naturns Zentrum folgen Sie der Bahnhofstraße bis Sie kurz vor der Etschbrücke links in Richtung Plaus abbiegen. Sie folgen nun dem Radweg der Etsch entlang bis nach Plaus und weiter nach Rabland. Dort an der Talstation der Seilbahn Aschbach folgen Sie dem Wiesenweg wieder zurück nach Plaus. In Plaus angekommen können Sie entweder über den Hilbweg oder über den Dornsbergweg zurück nach Naturns.


Plaus-Naturns-Staben-Tschars-Kastelbell

(20 km - 2 Stunden - Höhenunterschied ca 150 m):
Von der Pfarrkirche in Plaus startend, biken Sie zunächst über die Bahnhofstraße, überqueren die Etschbrücke und folgen auf der linken Seite dem Etschdammweg nach Naturns. Sie überqueren die Brücke, biegen dann rechterhand in die Dammstraße ein, vorbei an der Ruine St. Lorenzen, und erreichen Staben. Hier fahren Sie links (ca. 150 m), dann wieder rechts nach Tschars/Kastelbell. Dort queren Sie erneut die Etsch und radeln auf der linken Flussseite nach Tschars/ Staben/ Tschirland/ Zollwies (Sportplatz). Ab hier geht es links (ca. 300 m) und dann wieder rechts über den Dornsbergweg - vorbei an Schloss Dornsberg - nach Plaus.


...weitere Biketipps für unsere Gäste